Home Haus und Garten Fußleisten gegen Zugluft

Fußleisten gegen Zugluft

by admin
0 comment

Du bist gerade in ein neues Haus eingezogen? Wie schön! Deine ersten Gedanken werden sich bestimmt nicht um Fußleisten drehen, dabei wäre das gar nicht mal so verkehrt!

Natürlich ist es verständlich, wenn sich die Hauptgedanken nicht um Fußleisten, sondern um andere Dinge drehen. Doch warum Fußleisten nicht zu vernachlässigen sind, verrate ich Ihnen jetzt. Fußleisten sind dazu da zu gewährleisten, dass kalte Luft draußen bleibt und nicht in die Wohnung oder das Haus gelangt. Diese Dichtungen sorgen also dafür, dass es in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus nicht zieht, damit Sie eine angenehme Temperatur genießen können. Für den Fall, dass keine Leisten oder keine Dichtungen im Haus vorhanden wären, ist es denkbar, dass man schnell krank wird. Dies wäre eine Schande, natürlich willst du das verhindern! Ungeachtet dessen, da es nicht nur den Vorteil bringt, weniger krank zu sein, sondern zusätzlich den Geldbeutel schont, können Fußleisten eine großartige Idee sein. Dadurch, dass jetzt weniger Zugluft in das Haus kommt, muss auch weniger geheizt werden. Das ist nicht nur besser für das Klima, da man weniger Energie verbraucht, sondern auch besser für den Geldbeutel, da man weniger Geld ausgibt. Sicherlich ist es amüsanter, einen Fernseher oder eine extravagante Couch zu kaufen, als sich für die richtige Fußleiste zu entscheiden, doch Fußleisten gibt es in wirklich anständigen Ausführungen. Gott sei Dank ist die Auswahl meist wirklich enorm, sodass die richtige Fußleiste für den Waschraum, für die Küche, für das Wohnzimmer oder auch für das Schlafzimmer meist schnell gefunden ist!

Wenn du keine Fußleiste in einer passenden Farbe gefunden haben solltest, kaufe dir einfach eine weiße! Diese kannst du dann anmalen oder lackieren, allerdings mach dies bevor du sie an der Wand anbringst, damit die Wand nicht bemalt wird.

You may also like